Das Ende der Welt wie wir sie kannten

Das Ende der Welt, wie wir sie kannten

Ob die Menschheit große Teile der Natur einschließlich derjenigen Menschen, die hoffen, ihre Enkel werden noch einmal davonkommen, vernichten, ist mittelfristig eher zu bejahen. Was in 100 Jahren sein wird, lässt sich nicht abschätzen, aber unsere Probleme können nicht mit den Mitteln gelöst werden, die sie herbeigeführt haben. Claus Leggewie und Harald Welter legen in ihrem Buch Befunde dar, die Auswege aus der Falle bieten, in die wir gerade tappen.

Komm mol wedder