Rad

Fahrrad Holm-Seppensen

Gerne radle ich allein in und um Holm-Seppensen, aber auch mit anderen Menschen aus dem Dorf und mit Feriengästen. Auf welche Weise, siehe weiter unten.

Es gibt noch viel Entwicklungspotential bezüglich Fahrradfahren bei der Stadt Buchholz. Auf deren Webseite ist nicht viel zum Thema bzw. das vorhandene Bisschen ist schwer zu finden:
· Radfahren
· Radverkehr
· Masterplan Radverkehr/Veloroutenkonzept
· Mobilitätskonzept der Stadt (4,4 MB)

Kontakt: Frank Merla (Tel. 04187 5505967 · mobil 0177 3726889 · E-Mail fm@esocom.de) · telegram.me/esocom

www.gratis-kontaktformular.de


Radler*innen des Germuth-Scheer-Hus' treffen sich voraussichtlich ab 24. April 2018 dienstags alle zwei Wochen jeweils um 14 Uhr 30 für ca. zweistündige Touren vor dem Tor zum Germuth-Scheer-Hus, Pappelweg 9, in Holm-Seppensen. Beschlossen wird das Fahrrad-Programm am 20. März 2018 ab 18 Uhr im Piazza Bowling, Buchholzer Landstraße 13. Es wird auch eine Einladung zum Stadtradeln (6. bis 26. Mai 2018) geben.
Piazza Bowling

Germuth-Scheer-Stiftung

Die Gruppe freut sich über alle Menschen, die mitmachen, ob zum ersten oder wiederholten Mal. Nicht zu vergessen: Auch neu hinzu kommende Radler*innen sind herzlich willkommen. Mundpropaganda für unsere Fahrradgruppe wird auch gern genommen. Allerdings ist jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer für seine Sicherheit (z. B. Helm) und für die Beachtung von Verkehrsregeln selbst verantwortlich. Das Germuth-Scheer-Hus übernimmt keine Haftung für Schäden. Für eventuell nötigen Versicherungsschutz ist selbst zu sorgen.


Seit Ende August 2017 gibt es noch eine Radelgruppe bei nebenan.de. Die ist noch nicht sehr groß, aber wer Lust hat ohne Mitgliedschaft bei nebenan.de mitzuradeln, der kann sich gerne auch anderweitig bei mir melden.


Stadtradeln beim Germuth-Scheer-Team vom 6. bis 26. Mai 2018. Bitte vormerken!
Stadtradeln


Frank Merla